Urlaub am Ammersee – Wandern, Radfahren, Camping, Schifffahrt und Baden

Der Ammersee in Oberbayern ist ein beliebtes Ausflugsziel, die Nähe zu München und die gute Verkehrsanbindung zur Autobahn A 96 zieht vor allem Kurzurlauber und Familien besonders an. Die Ammersee-Region im Fünf-Seen-Land wird von der Sonne besonders verwöhnt, so dass sich Wassersportler und Badenixen zu hauf an den Stränden tummeln.

Ammersee Schifffahrt Boote

Freizeitangebote am Ammersee – Bootfahren, Schwimmen und Segeln

Auch Wanderer lieben den Ammersee, die Moränenlandschaft und der einzigartige Blick weit hinein in das bayerische Voralpenland an klaren Tagen bis hin zu den Alpen überzeugt so manchen Gehmuffel. Familienfreundliche Freizeitanbote mit Segel- und Surfkursen für Kids, Bootsfahrten mit der ganzen Familie oder einfach nur Spaß beim Baden und Schwimmen im herrlich blauen Wasser sorgen für unbeschwerte Urlaubstage.

Bilder Ammersee Oberbayern – Familienurlaub am Freizeitsee in Bayern

Sehenswürdigkeiten am Ammersee – Ausflugsziele und Städte

Sehenswertes am Ammersee: Marienmünster in Dießen, Kloster Andechs am Ostufer des Ammersees, Seebühne in Utting, Strandbad St. Alban, Schloss Seefeld, Marienmünster in Dießen am Ammersee, …

Freizeitangebote am Ammersee: Radweg rund um den See, Wassersport wie Windsurfen, Tretboot fahren, Motorbootfahren oder Segeln, Strandbad Pilsensee, Schifffahrt am Ammersee, Seehof Herrsching mit Restaurant und Biergarten, …

Orte und Städte am Ammersee: Utting, Inning, Stegen, Eching, Schondorf, Herrsching, Riederau, Dießen, Holzhausen

Ausflugsziele München Ammersee Oberbayern

 

Das könnte Dich auch interessieren...