Ausflugsziele und Freizeitangebote in Kirchehrenbach - Sehenswürdigkeiten Ehrenbürg

Kirchehrenbach ist eine Gemeinde im oberfränkischen Landkreis Forchheim. Wahrzeichen des Ortes ist der 512 Meter hohe Berg Ehrenbürg, der auch Walberla genannt wird. Dieser Berg erfreut sich als Ausflugsziel einer großen Beliebtheit bei Wanderern. Vom Bergplateau bietet sich eine große Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Freizeitangebote Kirchehrenbachs sind ein eigenes Hallenbad, Spiel- und Bolzplätze sowie eine intakte Infrastruktur. Wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes ist die aus dem Barock stammende Pfarrkirche St. Bartholomäus.

 
 

Sehenswerte Ausflugsziele in Kirchehrenbach - Ausflugstipps und Freizeitmöglichkeiten

Bekannte Sehenswürdigkeiten in Kirchehrenbach: der sagenumwobene Hausberg der Franken der Berg Walberla mit bizarren Felsnadeln, seltene Pflanzen und Kirschgärten

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung: historische Fachwerkstadt Forchheim

Freizeiteinrichtungen & Freizeitangebote: wandern, Radfahren, Klettern, Drachenfliegen rund ums Walberla Naturschutzgebiet und Geotope Ehrenbürg

Historische Bauwerke, Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster: Pfarrkirche St. Bartholomäus, Kapelle St. Walpurgis auf der Ehrenbürg

 

Tourist Information in Kirchehrenbach im Landkreis Forchheim - Wandern am Berg Walberla

Städte und Orte in der Umgebung: Pretzfeld, Leutenbach, Wiesenthau, Forchheim, Weilersbach.

Berge und Flüsse im Umkreis: Berg Walberla

Touristeninformation Telefon und Touristinfo Adresse: Tourismusverein “Rund ums Walberla-Ehrenbürg e.V.” Heugasse 13, 91356 Kirchehrenbach, Tel. 09191/978931

Parkplatz: Wanderparkplätze oberhalb von Schlaifhausen und Kirchehrenbach (Aufstieg zu Fuß Dauer ca. 20-35 Min.)