Sehenswürdigkeiten in Königsfeld - Ausflugsziele und Freizeitangebote im Aufseßtal

Königsfeld ist eine Gemeinde im oberfränkischen Landkreis Bamberg. Die Gemeinde besitzt in ihren Ortsteilen zahlreiche Baudenkmäler, wie Pfarrkirchen, Kruzifixe, Wohnhäuser, Bauernhäuser oder Pfarrhäuser. Königsfeld besitzt ein vielfältiges Angebot von Vereinen, wie die Blaskapelle, den Gesangverein, den Fränkische-Schweiz-Verein, die DJK Königsfeld und zwei Schützenvereine. Highlight für Wanderer ist der Kapellenweg, der an verschiedenen Kapellen vorbeiführt. Dieser Reiseführer weist auch auf den Kapellenweg hin, der als Weg zur Besinnung, zum Glauben und zur Natur dienen soll.

 
 

Ausflugsziele bei Königsfeld - Ausflugstipps und Freizeitmöglichkeiten, Wandern & Radfahren

Bekannte Sehenswürdigkeiten in Königsfeld: Katholische Pfarrkirche St. Jakobus mit Pfarrhaus aus dem Jahr 1840

Freizeiteinrichtungen & Freizeitangebote: wandern und radeln im Aufseßtal, Klingental oder Paradiestal

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung: Ausflug zum Berg Hoher Kulm, Burg Gößweinstein, Einsturzhöhle Riesenburg, Binghöhle in Streitberg Tropfsteinhöhle, Burg Feuerstein mit Steinbruch

Museen: Heimatmuseum Ebermannstadt im Bürgerhaus, Bahnhofstraße 5, Museumsbahn in Ebermannstadt

Historische Bauwerke, Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster: Pfarrkirche St. Jakobus, Kapelle Maria Königin des Friedens in Laibarös, Kirche Laurentius in Hohenpölz, ehem. Schulhaus im Ortsteil Treunitz

 

Foto und Bilder Reiseführer über Königsfeld - Pfarrkirche u.a. Attraktionen

Tourist Information in Königsfeld im Landkreis Bamberg - Sehenswürdigkeiten in Oberfranken

Städte und Orte in der Umgebung: Litzendorf, Scheßlitz, Stadelhofen, Hollfeld, Aufseß, Heiligenstadt, Ebermannstadt, Bamberg

Berge und Flüsse im Umkreis: Berge Hoher Kulm, Schirraberg, Kuli – Fluss die Aufseß und Wiesent

Touristeninformation Telefon und Touristinfo Adresse: Gemeinde Königsfeld, Hauptstraße 21
96167 Königsfeld, Tel.: 09207 260