Dreisessel Berg im Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien

Der 1333 m hohe Dreisessel (der acht höchste Berg im Bayerwald) liegt im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Tschechien im Landkreis Freyung-Grafenau direkt am Nationalpark Bayerischer Wald und ist mit seiner markanten Felsformation, den Dreisesselsäulen unterhalb des Gipfels ein äusserst beliebtes Ausflugsziel bei Wanderern und Familien.

Dreiländereck Bayerischer Wald Wandern Dreisessel
 

Urlaub im Dreiländereck Bayerischer Wald - Wandern und Klettern am Dreisessel

Vom Dreisesselparkplatz in 1.220 m Höhe können Sie eine gemütliche Wanderung von ca. 1.5 Stunden Gehzeit unternehmen, folgen Sie dazu der Asphaltstraße bergauf zum Berggasthof Dreisessel dort können Sie eine kleine Rast einlegen und Brotzeit machen.. Beim Dreisesselfelsen mit seinen 8 m hohen Steinsäulen, eine der drei Säulen ist auch begehbar, erwartet Sie ein herrlicher Rundblick über das Dreiländereck an klaren Tagen bis hin zu den Alpen. Weiter geht´s vorbei am Kiosk bis zum Hochstein mit dem Gipfelkreuz. Auf dem Rückweg kommen Sie an der Joh.-Nepomuk-Neuman-Kapelle vorbei.

Für gehbehinderte empfhielt es sich bis zum Dreisesselhaus zu fahren und von dort einen Fußweg von ca. 10 Min. bis zum Aussichtspunkt am Dreisessel zu begehen. Weitere Wanderwege führen durch das Steinerne Meer und zum Seesteig und auf dem Hochkammweg vorbei am Bayerisch Plöckenstein (1.364 m) und dem Adalbert-Stifter-Denkmal.

Auch im Winter ist das Skigebiet am Dreisessel mit verschiedenen Schleppliften und gespurten Langlauf Loipen ein Anziehungspunkt für Winterurlauber. Winterwanderungen und geführte Schneeschuhwanderungen durch tief verschneite Wälder sorgen für Abwechslung im Urlaubsprogramm.

Bilder Dreisessel Wanderung - Berggasthof, Skigebiet, Aussichtspunkt

 
 

Anfahrt und Kontakt Urlaubsregion und Wandergebiet Dreisessel

Verkehrsamt & Touristinfo Neureichenau
Dreisesselstraße 8, 94089 Neureichenau, Tel.: 0 85 83/96 01-20, Fax: 0 85 83/96 01-10

Berggasthof Dreisessel
Familie Nusser, 94089 Neureichenau Tel.: 0 85 56/3 50

Ausgangspunkt für viele Wanderungen ist der Dreisesselparkplatz

Orte in der Umgebung:
Breitenberg, Neureichenau, Waldkirchen, Grainet, Philippsreuth, Schwarzenberg am Böhmerwald

Anfahrt:
Autobahn A3 Regensburg – Passau. Ausfahrt Aicha vorm Wald weiter Richtung Freyung/Waldkirchen nach Altreichenau dann Richtung Dreisessel.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Dreiländereck Deutschland Bayern

Dreisessel Wanderung – Plöckenstein, Berggasthof Dreisessel, Dreisesselfelsen mit Aussichtspunkt, Hochstein mit Gipfelkreuz Sankt Nepomuk Neuman Kapelle, Adalbert-Stifter-Steig, Nordwaldkammweg, Steinernes Meer …
Mauth Finsterau mit Bauernhof Museumsdorf, Neureichenau, Skigebiet Mitterdorf Philippsreut bei Mitterfirmiansreut, Jandelsbrunn Oldie Motorradmuseum, Dreiländer Motorradtour Bayern-Österreich-Tschechien,
Mühlviertel in Österreich
Böhmerwald in Tschechien mit Moldau und Weltkulturerbe Stadt Krummau