Tierfreigelände Neuschönau am Nationalparkzentrum Lusen - Tiergehege

Ein 7 km langer Rundweg mit zwei Abkürzungsvarianten führt durch das 200 ha. große Tier-Freigelände direkt neben dem Informationszentrum Hans-Eisenmann-Haus bei Neuschönau. In weitläufigen Landschaftsgehegen und Volieren werden 45 heimische Tierarten und ihre Lebensweise im Bergwald vorgestellt.

Tierfreigelände Neuschönau Bayerischer Wald Tiergehege im Nationalpark Rundweg Wanderweg
 

Tierpark im Nationalpark Bayerischer Wald - Tiere wie Luchs, Braunbär...

Am Beispiel der Wiesente wird erklärt, wie große Pflanzenfresser die Entwicklung der Wälder in Urzeiten beeinflusst haben. Den vor etwa 150 Jahren ausgerotteten Luchs gibt es dank Wiederansiedlung nun auch wieder in freier Wildbahn. Die Wildschweine leisten durch kräftige Bearbeitung des Waldbodens Vorarbeit zur Waldverjüngung. Der genügsame Braunbär hat genauso seinen Platz wie das Raubtier Wolf in der Vielfalt des Bergwaldes. Außerdem können Sie verschiedene Vögel wie Uhu, Käuze, Greifvögel, Hasel- und Auerhuhn bestaunen.

Im Pflanzen-Freiglände erfahren Sie alles über die Pflanzenarten des Bayerischen Waldes in naturnaher Umgebung. Im Gesteins-Freigelände sind alle heimischen Gesteinsarten zu sehen. Bei Bedarf besteht auch die Möglickhkeit einer Führung durch das Gelände. Gleich neben dem Parkplätzen erhalten Sie auch Speisen und Getränke am Kiosk oder Sie kehren ins gemütliche Wirtshaus ein.

Bildergalerie Tiergehege und Vogel Volieren - Bilder Auerhahn, Wolf und Wiesent

 

Anfahrt und Kontakt Tierfreigelände Neuschönau Hans Eisenmann Haus

Infos beim Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus
Böhmstr. 35, 94556 Neuschönau, Tel.: 08558 96150, Fax: 08558 9615-22

Anfahrt: A 92 aus Richtung München am Autobahnkreuz Deggendorf Richtung Passau fahren und der Beschilderung Nationalpark Bayerischer Wald Rachel – Lusen folgen.
A3 aus Richtung Nürnberg oder Passau die Ausfahrt 111 Hengersberg/Grafenau Richtung Grafenau und der Beschilderung Nationalpark folgend auf der B 533 nach Grafenau fahren. Von Grafenau weiter nach Neuschönau ca. 0,5 km nach der Ortsdurchfahrt Parkplatz Nationalparkzentrum

Orte in der Umgebung: St.Oswald Riedlhütte, Grafenau, Spiegelau, Hohenau, Mauth