Pröller Sankt Englmar - Skidreieck, Wanderungen, Aussichtspunkt ...

Die Gemeinde Sankt Englmar im Bayerischen Wald im Landkreis Straubing-Bogen ist ein idyllischer Ort umgeben von einer herrlichen Waldlandschaft. Der bekannteste Berg ist der 1048 m hohe Pröller der in den Sommermonaten viele Wanderer anlockt. Im Winter lädt das Wintersportgebiet für Jedermann, auf familienfreundlichen Pisten am Skidreieck Pröller zu Ski Alpin mit Flutlicht, Langlauf, Rodeln und Schneeschuhwanderungen ein.

Wandern Pröller Berg Sankt Englmar Bayerischer Wald Aussicht
 
 

Bayerischer Wald Berg Pröller - Ausflugsziel bei Kollnburg & Sankt Englmar

Unternehmen Sie gemütliche Waldspaziergänge oder eine Gipfeltour von der Sie eine herrliche Ausssicht zu den Bayerwald-Bergen Kaitersberg, Osser, Arber und Rachel erwartet. Wunderschöne Rundwege erwarten den Wanderer rund um den Berg Pröller z. B. der Naturlehrpfad Kollnburger Pröllersteig am Fuße des Pröllers in Hinterviechtach. Weitere Ausgangspunkte für Wanderungen sind Kollnburg, St. Englmar, oder Viechtach,
Einkehrmöglichkeit besteht am Berggasthof Hochpröller.

Am Wanderparkplatz St. Englmar können Sie Ihr Auto abstellen, folgen Sie der Markierung mit dem grünen Dreieck bis zum Wanderparkplatz Hinterwies von dort weiter der roten 4. Der Anstieg zum Gipfel ist zuerst etwas steil und wird dann wesentlich flacher, unterwegs kommen Sie an der Einöde Pröllerhaus vorbei.

Der Pröllersteig mit einer Länge von 3,5 km beginnt in Hinterviechtach Abzweigung „Pröller Ski-/ Wandergebiet“ an der Staatsstraße Viechtach nach St. Englmar auf den Wanderweg 1 zum Pröllergipfel und weiter auf dem Wanderweg 4 nach St. Englmar.

Bilder Berg Wandern Pröller Bayerischer Wald - Berggipfel Wanderweg

 
 
 

Anfahrt und Kontakt zum Wandergebiet Pröller bei Kollnburg

Tourist-Info / Kurverwaltung
Rathausstrasse 6, 94379 Sankt Englmar, Telefon: 09965 / 840320

Internet: www.sankt-englmar.de

Orte in der näheren Umgebung: Mitterfells, Achslach, Padersdorf, Viechtach, Haibach, Konzell, Kollnburg

Wanderparkplätze stehen in Sankt Englmar und Hinterwies zur Verfügung

Anfahrt:
Von München A92 bis Deggendorf, A3 Richtung Regensburg, Ausfahrt Schwarzach oder Bogen Richtung Sankt Englmar 15 km
Von Richtung Nürnberg / Regensburg A3 Richtung Passau Ausfahrt Bogen oder Schwarzach Richtung Sankt Englmar