Sehenswürdigkeiten in Hauzenberg - Granitzentrum und Steinbruchsee

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Hauzenberg im Bayerischen Wald gehören die sogg. Steinwelten, ein Granitmuseum tief unter der Erde. Lassen Sie sich faszinieren von einer glitzernden, bunten Welt der Minerelien in der dunklen Felsenhöhle im Granitzentrum Hauzenberg. Bei einem Rundgang erfahren Sie viel über die Geschichte der Granitgewinnung und Verarbeitung.

Granitzentrum Hauzenberg SteinWelten Granitmuseum Bayerischer Wald
 
 
 

SteinWelten Hauzenberg - Granitmuseum im Bayerischen Wald

Im Granitkino werden Sie auf eine 15 minütige Reise in vergangene Zeiten geschickt als vor langer Zeit der Granit im Erdinneren entstand. Mit einem Fahrstuhl fahren Sie anschließend selbst in die Felsenhöhle und entdecken die kristallinen Schätze unserer Erde. Zurück im Tageslicht können Sie alte Schwenkkräne, Rollwagengeleise und Steinhauerhütten sowie einen Schausteinbruch bestaunen. Im lichtdurchfluteten Ausstellungsraum spielen die Reflexionen der Wasseroberfläche des Steinbruchsees. Zum Abschluß haben Sie sich eine Brotzeit in einer alten Steinhauerkantine redlich verdient. Wechselnde Sonderausstellungen im Granitmuseum Hauzenberg sorgen zudem für ein abwechslungsreiches Programm.

Bilder vom Granitzentrum Hauzenberg - Felsenhöhle und Steinbruchsee

 
 
 

Anfahrt und Kontakt SteinWelten Hauzenberg und Schausteinbruch

Granitzentrum Hauzenberg Passauer Straße 11, 94051 Hauzenberg, Telefon 08586/2266

Internet: www.stein-welten.de

Anfahrt: Von Passau Autobahn A3 entlang der Donau Richtung Obernzell auf der B 388 nach 7 km links abbiegen auf die Staatsstraße 2132 Richtung Hauzenberg, unmittelbar am Ortseingang auf der rechten Seite.
Von Freyung B 12
Staatsstraße 2132 Richtung Waldkirchen ca. 10 km weiter Richtung Hauzenberg am Ortsende auf der linken Seite Granitzentrum
Kostenlose Parkplätze für PKW und Busse

Orte in der näheren Umgebung: Waldkirchen, Untergriesbach, Breitenberg Wegscheid