Wandern Hoher Bogen - Sommerrodelbahn & Graskart fahren

Der Hohen Bogen ist ein 8 km langer Höhenzug mit fünf Gipfeln dem Burgstall (976 m), Bärenriegel (1017 m), Eckstein (1073 m), Schwarzriegel (1079 m) und Ahornriegel (1050 m). Sein Wahrzeichen sind die weithin sichtbaren Sendemasten und die ehemaligen Nato Wachtürme. Der Hohe Bogen liegt im Bayerischen Wald zwischen Furth im Wald, Neukirchen b. Hl. Blut und Bad Kötzting.

Wandern Hoher Bogen Blick auf Neukirchen b. hl. Blut
 
 
 

Sport + Freizeitzentrum Hohen Bogen Neukirchen b. Hl. Blut

Das Freizeitzentrum Hohenbogen bietet neben einer Sommerrodelbahn mit 750m Länge einen Funpark für große und kleine Kinder, ausgefallene Sportarten wie Graskartfahren und Hillracer-Cross oder eine Skateralage, Rennautos, Quads…
Viele verschiedene Wanderwege führen Sie durch herrliche Landschaften auf denen Sie immer wieder die schöne Aussicht genießen können. Berggasthof und Talstation Liftstüberl laden zu einer Brotzeit auf den gemütlichen Sonnenterrassen ein. Und im Winter erwartet Sie am Hohen Bogen ein familienfreundliches Skigebiet für Jedermann.

Bilder Hohen Bogen Wanderung - Berghütte und Sendemasten

 
 
 

Infos und Kontakt Freizeitzentrum Hohenbogen

Freizeitzentrum am Hohen Bogen Liftstraße 2, 93453 Neukirchen b. Hl. Blut, Telefon: 0 99 47 – 464

Internet: www.hohenbogen.de

Orte in der Umgebung Hoher Bogen Berg: Neukirchen b. Hl. Blut, Hohenwarth, Furth im Wald, Lam, Arrach, Kötzting, Grafenwiesen, Rimbach, Eschlkam