Rauchröhren Bayerischer Wald - klettern am Kaitersberg und Riedelstein

Der Kaitersberg im Bayerischen Wald liegt zwischen Kötzting und Lam im Landkreis Cham. Unweit des Gipfels vom Großen Riedelstein befindet sich ein zweitürmiges Felsen-Massiv das die Rauchröhren genannt wird – Nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel bei Wanderern sondern auch ein ausgezeichneter Kletterfelsen für Profi Kletterer. Mit den verschiedenen Klettergebieten Pfarrstuhl, Kreuzfelsen, dem Glasscherbenviertl, dem Steinbühler Gseng und den Rauchröhren ist der Kaitersberg mit etwa 200 Routen das Hauptklettergebiet im Bayerischen Wald.

Klettertouren am Kaitersberg Rauchröhren Riedlstein
 
 

Rauchröhren Klettern, Wandern und Bergsteigen im Bayerischen Wald

Das ansprochsvolle Klettergebiet Rauchröhren am Kaitersberg bestehend aus rauhem Granit mit vielen Überhängen und Dächern sowie extrem steilen Wänden, bietet dem Kletterer viele verschiedene Varianten vom dritten bis zum elften Schwierigkeitsgrad. Das Gebiet befindet sich in einer Höhe von ca. 1100 Höhenmetern in einer herrlichen Berglandschaft.

Geformt durch Wind und Wetter der letzten Eiszeit, entstanden die wunderbaren Granit-Gneis-Felstürme und Felswände, mit einer Höhe von ca. 10 bis 45 Meter. Die Kletterrouten sind gut eingerichtet, so das meistens keine zusätzlichen Klemmkeile und Friends benötigt werden. Beste Zeit zum Klettern an den Rauchröhren ist von April bis Oktober, teilweise muss mit starkem Wind gerechnet werden.

Bilder Rauchröhren - Wanderung Eck / Riedelstein zum Kaitersberg Bad Kötzting

 
 
 

Anfahrt und Kontakt Klettergebiet Rauchröhren am Kaitersberg

Tourist-Information Bad Kötzting
Herrenstr. 10, 93444 Bad Kötzting, Telefon 09941 / 602 150, Telefax 09941 / 602 155

Anfahrt:
Von Norden über Nürnberg, Amberg, Cham und Bad Kötzing – Hohenwarth – Lam.
Von Süden über München, Landshut, Deggendorf, Patersdorf, Viechtach, Bad Kötzting.
Von Osten über Grenzübergang Rittsteig weiter nach Lam, Arrach, Eschelsaign

Von Arrach den Wegweisern über die Bergstraße nach Eschlsaign folgen und dort am Ende Straße Parkmöglichkeit. Folgen Sie dem beschildertem Wanderweg Nr. A 9 zu den Rauchröhren. In ca. 30 Min. Gehzeit erreichen Sie direkt den Rauchröhrenblock.

Orte in der näheren Umgebung
Arrach, Eck, Lam, Bad Kötzting, Hohenwarth

Kletterrouten Bayern - Kletterfelsen Deutschland - Kletterhallen

Kletterparks Bayern:,
Kletterwald Prien Oberbayern direkt am Chiemsee, Waldkletterpark Oberbayern in Jetzendorf Nähe München, Klettergebiete in Ammergau alpine Klettergebiete und Klettergärten für Sportkletterer, Klettergebiete im Allgäu: Ziegelwiese, Schwanseeplatten, Klettergarten Altmühltal

Klettergebiete Deutschland
Kletterkurse im Harz, Elbsandsteingebirge, Klettern in der Schwäbischen Alb, von der Ostalb bis zum Donautal, Sportklettern im Weser Leine Bergland und Harz, Klettern in der Südpfalz

Kletterhallen in Deutschland: Kletterhalle in Berlin, Stuttgart, Würzburg, München…