Skigebiet Götschen Bischofswiesen Loipl - Skifahren und Snowboard

Das Götschen-Ski-Zentrum bei Bischofswiesen in Berchtesgadener Land bietet herrliches Skivergnügen ohne lange Wartezeiten. Auch für die Schneesicherheit ist im Olympiastützpunkt für Ski-Alpin und Snowboard mittels einer Beschneiungsanlage gesorgt. Insgesamt 8,3 Pistenkilometer mit 2,6 km leichten, 2 km mittlere und 3,7 km schwere Abfahren gibt es. Außerdem Flutlichtfahren, eine Ski-und Snowboardschule und die neue Snowtube /Schlauchbobbahn am Kollerlift und Apres Ski in der Götschenalm.

 

Skizentrum Götschen - Ski Center im Berchtesgadener Land

Skiabfahrten und Skilifte am Götschen:
Götschenkopfbahn mit FIS-Abfahrtsstrecke und Familienabfahrtsstrecke, 3er- Sesselbahn, Abfahrtslänge 1.800 m bzw. 2.600 m
Großer Götschenlift Schlepper, Abfahrt 1.110 m
Kleiner Götschenlift Schlepper, Abfahrt 350 m
Kollerlift (Übungslift + Snowtubing) Schlepper, Abfahrt 150 m
Skiabfahrt nach Bischofswiesen 3.700 m (ohne Rücktransport)
Flutlichtfahren: Freitag von 18.00 bis 21.30 Uhr

 

Anfahrt und Kontakt Ski- und Snowboardzentrum Götschen Bischofswiesen

Kontakt: Götschen Ski-Center, Kollertratte 17-19, D-83483 Bischofswiesen-Loipl, Tel.: 08652 / 76 56
Anreise: Über die Autobahn aus Richtung München oder Innsbruck, Ausfahrt Bad Reichenhall
aus Richtung Salzburg oder Wien die Ausfahrt Salzburg Süd, weiter Richtung BerchtesgadenOder über die Deutsche Alpenstraße B 305.
Parkplätze: kostenlos für alle Besucher am Götschen Ski-Center
Weitere Skigebiete in der Umgebung: Skigebiet Jenner am Königssee, Rossfeld Skilifte, Skiarena Obersalzberg, Familienskigebiet am Hochschwarzeck, Zinkenlifte Bad Dürrnberg (Österreich)