Salzbergwerk in Berchtesgaden - Salzmuseum - SalzZeitReise

Erleben Sie eine faszinierende Reise durch Zeit und Raum des Salzes im Salzbergwerk Berchtesgaden. Ein einstündiges Abenteuer erwartet Sie bei der SalzZeitReise unter Tage mit vielen Infos zur Salzgewinnung und Salzherstellung.

Salzbergwerk Berchtesgaden Kaiser Franz Sinkwerk
 

Salzheilstollen Berchtesgaden - Alte Saline Bad Reichenhall

SalzZeitReise: Die Grubenbahn bringt den Besucher über den 600 m langen Stollen in das 3000 m² große Kaiser-Franz-Sinkwerk, von dort geht es über eine Rutsche in die Salzgrotte. Anschließend wird der über 100 m lange und 30 m breite Salzsee mit einem Floss überquert. Verschiedene Bergwerkseinrichtungen, und -geräte werden gezeigt.
Salzheilstollen: Die gesunde Wirkung des Heilstollens können Sie bei verschiedenen Entspannungs- oder Gesundheitseinfahrten mit längerer Aufenthaltsdauer auf sich wirken lassen.
Alte Saline Bad Reichenhall: Beim Besuch der sehenswerten Alten Saline und dem Salzmuseum erfahren Sie Wissenswertes über die Salzgeschichte in Bad Reichenhall und die Salzgewinnung bis in die heutige Zeit.
Für alle drei Einrichtungen gibt es besonders günstige Kombitickets

Bilder Salzbergwerk Berchtesgaden und alte Saline Bad Reichenhall

 

Anreise und Kontakt Salzbergwerk Deutschland - Informationen

Salzbergwerk Berchtesgaden: Bergwerkstraße 83, 83471 Berchtesgaden, Tel. 08652-6002-0 Internet: www.salzzeitreise.de

Salzhheilstollen: Bergwerkstrasse 85 a Tel. 08652-979535 Internet: www.salzheilstollen.com

Anfahrt: Autobahn A8 München-Salzburg Ausfahrt Piding, weiter auf B20 über Bad Reichenhall nach Berchtesgaden

Alte Saline Bad Reichenhall: Alte Saline 9 (Salinenstrasse), 83435 Bad Reichenhall, Tel. 08651-7002-146 Internet: www.alte-saline-bad-reichenhall.de