Schifffahrt am Königssee bei Berchtesgaden zur Wallfahrtskapelle St. Bartholomä

Der Königssee ist mit 192 m der tiefste See in Bayern. Geradezu malerisch liegt er im Tal zwischen Watzmann, Jenner und Hagengebirge. Neben Radfahren und Wandern am Königssee ist vor allem die Königssee Schifffahrt zu der wohl weltberühmten Wallfahrtskirche St. Barholomä sehr beliebt. Der Bodensee Königssee Radweg mit insg. 418 km Länge startet am Bodensee und führt durch die herrliche Landschaft der Allgäuer Berge bis hin zum Königgsee.

Schifffahrt am Königssee bei Berchtesgaden Schönau

Schifffahrt am Königssee – St. Bartholomä – Watzmann Berg – Echo vom See

Inmitten nahezu unberühter Natur liegt im Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns, von atemberaubenden Bergpanorama umgeben, der 8 km langgestreckte Königssee. Neben dem bekanntesten Berg im Westen der 1800 m hohen Ostwand des Watzmanns wird der See im Süden von der gewaltigen Felsenkulisse der österreichischen Schönfeldspitze (2653 m) überragt, an dessen Fuße die weltberühmte Wallfahrtskapelle St. Bartholomä liegt. Im glasklarem, smaragdgrünem Wasser mit Trinkwasserqualität tummeln sich viele Saiblinge und Forellen. Diese können Sie fangfrisch und schmackhaft zubereitet im Fischerstüberl der Gaststätte St. Bartholomä auf der Halbinsel Hirschau genießen. Die Insel erreichen Sie bequem mit den umweltfreundlichen Passagier-Elektrobooten, auf denen Sie auch das unverkennbare Echo des Königsees mit einer Trompete oder einem Flügelhorn erleben können. Einen einmaligen Blick auf den See haben Sie von den umliegenden Aussichtspunkten; an der Rabenwand, vom Feuerpalven, der Archenkanzel, dem Malerwinkel und den Gipfeln wie dem Jenner oder dem Mooslahnerkopf. Hier wird Ihr Urlaub am Königssee zum einmaligen Erlebnis.

Bilder und Fotos vom Bootfahren am Königssee von Schönau nach St. Bartholomä

Kontakt und Anfahrt Königssee bei Berchtesgaden – Bootsfahrt, Radweg oder Wandern

Infos: Tourist-Information am Königssee: Seestraße 3, 83471 Schönau a. Königssee, Tel. 08652/65598-0

Internet: www.koenigssee.com

Infos Radweg Bodensee – Königssee: www.bodensee-koenigssee-radweg.com

Anreise: aus Norden, Westen oder Osten über die Bundesautobahn A8 München Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall, dann die B20 bis zum Königssee.
Von Süden über die Tauernautobahn, Ausfahrt Salzburg Süd, dann die B305 nach Berchtesgaden und die B20 zum Königssee.

Orte in der Umgebung: Schönau am Königssee, Ramsau bei Berchtesgaden, Mitterbach, Hinterschönau

Unterkünfte am Königssee – Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen…

 

Das könnte Dich auch interessieren...