Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bischofswiesen - Ausflüge

Der Heilklimatische Kurort Bischofswiesen liegt direkt am Nationalpark Berchtesgaden. Die malerische Hügellandschaft mit der einzigartigen Bergkulisse ist ideal zum Wandern und Radfahren und im Winter erwartet Sie ein ausgezeichnetes Skigebiet: das Ski- und Snowboardzentrum Götschen.

 

Freizeitangebote Bischofswiesen - Untersberg Wandern Lattengebirge

Wandern in Bischofswiesen: Wandergebiete Aschauerweiher, Winkl und Loipl, der Untersberg und das Lattengebirge großes Tourenangebot für Bergsteiger, mit anspruchsvollen Bergtouren.
Freizeitangebote: Märchenpfad in Bischofswiesen beim Naturbad Aschauerweiher, Erlebnisspielplatz bei der Schule in Bischofswiesen, Kletterfelsen, Wildgehege am Oberkälberstein, sehenswerte Moorlandschaft Böcklmoos, Schmiedeseminare in der Kunstschmiede Zern, Bachingerweg 21,
Freizeitmöglichkeiten im Winter: Skigebiet Götschen Regionalzentrum Olympiastützpunkt Berchtesgaden, Langlaufloipen, Schneeschuhwanderungen
Ausflugsziele: Königliches Schloss Augustiner-Chorherrenstift, Markt Berchtesgaden
mit historischem Marktplatz und Fußgängerzone, Heimatmuseum Berchtesgaden
im Schloß Adelsheim, Königssee mit St. Bartholomä

Bildergalerie Bischofswiesen - Fotos und Impressionen

 

Anfahrt und Kontakt Gemeinde Bischofswiesen Berchtesgadener Land

Kontakt: Tourist-Information Bischofswiesen, Hauptstr. 40, 83483 Bischofswiesen, Tel.: 08652 977220
Internet: www.bischofswiesen.de
Anfahrt: Bundesautobahn A 8 München-Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall, weiter auf der B 20 Richtung Berchtesgaden bis Bischofswiesen.
Von Süden erreichen Sie uns über die Tauernautobahn, Ausfahrt Salzburg-Süd, weiter über die B 305 nach Berchtesgaden und über die B 20 nach Bischofswiesen.
Orte in der näheren Umgebung: Berchtesgaden, Schönau, Ramsau, Marktschellenberg

Unterkünfte und Hotels in Bischofswiesen - Skigebiet Götschen Skizentrum