Kloster Metten Niederbayern – Benediktinerabtei und Prälatengarten

Das Benediktinerkloster Metten in der Diözese Regensburg befindet sich zwischen den Ausläufern des Bayerischen Waldes und dem Donautal, in der Nähe von Deggendorf. Neben dem Gymnasium mit Internat werden verschiedene Handwerksbetriebe wie die Wäscherei, Buchbinderei, Schreinerei, Schlosserei und eine Klostergärtnerei betreiben.

Niederbayern Kloster Metten Prälatengarten

Sehenswürdigkeiten Klosterkirche Metten und Benediktsäule

Die sehenswerte Klosterkirche St. Michael und das Prunkstück die barocke Klosterbibliothek im Ostflügel sind Zeugen einer prächtigen Vergangenheit des Benediktinerklosters.

Prälatengarten Relativ neu ist der wunderschön anglegte parkähnliche Prälatengarten mit der Benediktsäule. Ausserdem werden neben einem reichhaltigem Kulturprogramm mit Konzerten auch Führungen durch die Klosterbibliothek angeboten.

Das Schloss Himmelberg in der Nähe von Metten gehört ebenfalls zum Kloster.

Bilder und Fotos Klosteranlage Metten und Klostergarten

Infos und Kontakt Kloster Metten

Benediktinerabtei Metten, Abteistr. 3, 94526 Metten, Tel.: 09 91 / 91 08 – 0

Internet: www.kloster-metten.de

Orte in der Umgebung: Deggendorf, Bernried in Niederbayern, Stephansposching, Offenberg

Das könnte Dich auch interessieren...