Sehenswerte Burg Pottenstein eine der ältesten Burgen der Fränkischen Schweiz

Die Burg Pottenstein wurde im 11. Jahrhunderts durch Botho von Kärnten gegründet Sie ist eine der ältesten Burgen der Fränkischen Schweiz. Die guterhaltene Burganlage erhebt sich auf einem Felsen über der gleichnamigen Stadt Pottenstein im oberfränkischen Landkreis Bayreuth. Umgeben von einem parkähnlichen Garten bietet sie einen herrlichen Blick über die Stadt. Zugänglich sind der Burghof der Treppenaufgang zur Oberburg, Teile des Palas, das Hauptgebäude der Oberburg, mit Gewölberäumen und drei restaurierten Schauräumen, das Brunnenhaus und die Zehntscheune mit vier Ausstellungen.

 
Burgen Fränkische Schweiz Burg Pottenstein Bilder
 

Infos zur Burg Pottenstein: Öffnungszeiten & Führung, Anfahrt, Burgmuseum...

Kontakt: Freiherr von Wintzingerodesche Burgverwaltung, Burgstraße 13, 91278 Pottenstein, Telefon: 09243/7221

Anfahrt: über die A9 Ausfahrt Pegnitz auf die B2 Richtung Bronn, noch vor dem Ort auf die B470, in Pottenstein kurz hinter Ortsbeginn Straße rechts zur Burg bis zum Parkplatz vor der Burg.

Besichtigung: Besichtigt werden kann der Burghof der Oberburg, Treppenaufgang zur Oberburg, Teile des Palas, das Hauptgebäude der Oberburg, mit Gewölberäumen und drei restaurierten Schauräumen, das Brunnenhaus und die Zehntscheune mit vier Ausstellungen, Burgmuseum

Reguläre Öffnungszeiten: 1. Mai bis letzten Sonntag im Oktober Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass 16:30 Uhr

Führungen: n. Absprache mit dem Burgherrn, Sonderführungen für Gruppen auch  November - April  möglich.

Sonstiges: gemütliche und großzügige Ferienwohnung (ca. 150 qm für 5 Erw.) auf der Burg

 

Bilder von Burg Pottenstein: Fotos mit Ansichten der Burg und Aussicht auf die Stadt