Beliebte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Blaibach und Umgebung

Der Kurort Blaibach liegt zwischen Bad Kötzting und der Kreisstadt Cham im Bayerischen Wald. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der 47 ha große Stausee. Am Blaibacher See können Sie Baden, Boot fahren oder Wandern und Radfahren entlang des Seeufers oder einfach nur die herrliche Landschaft von der großen Liegewiese aus genießen.

Ausflugsziele Blaibacher See Boot fahren Bayerischer Wald
 
 

Sehenswertes Schloß Blaibach - Badesee zum Angeln und Boot fahren

Der Blaibacher See ist aber nicht nur bei Familien und Badegästen sehr beliebt auch Angler kommen hier voll auf ihre Kosten. Unterhalb des Stausees ist die Einstiegsstelle für Bootstouren und Bootswanderungen am Regen mit Kanu oder Canadier. Auf dem herrlichen Regental Radweg können Sie von Blaibach bis Viechtach vorbei am Höllensteinsee und dem Pfahl radeln.
Sehenswürdigkeiten in und um Blaibach: 1000jährige Linde in Ried am Wanderweg B 2 mit einem Stammumfang von 16 Meter, Pfarrkriche St. Elisabeth in Blaibach, Kapellen in Blaibach Auch das Schloss Miltach (4 km) mit Schlossladen, Kunsthandwerk, Schlosstöpferei, Schlossgarten, oder das Schloss Altrandsberg (10 km) sind einen Ausflug wert.

Fotos vom Kurort Blaibach Schloß und Kirche - Bilder vom Blaibacher See

 

Kontakt zur Tourist-Info der Gemeinde Blaibach am Regen im Bayerischen Wald

Tourist-Info Blaibach, Badstraße 5, 93476 Blaibach, Tel.: 09941/945013

Internet: www.blaibach.de

Orte in der näheren Umgebung: Bad Kötzting, Miltach, Cham, Zandt

Anfahrt: Von Regensburg B16 bis Roding weiter auf die B85 Cham Richtung Bad Kötzting bei Miltach links nach Blaibach
Deggendorf B11 bis Padersdorf weiter auf B 85 Richtung Cham bis Miltach rechts nach Blaibach