Bekannte Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele bei Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf

Der staatlich anerkannte Erholungsort Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf ist ein beliebtes Urlaubsziel. Umgeben von einem herrlichen Waldgebiet liegt der 8 km lange Hammersee ganz in der Nähe. Unzählige Freizeitmöglichkeiten vom Baden bis zum Tennis spielen, locken die Urlaubsgäste und Einheimische an das attraktive Freizeit- und Erholungsgebiet rund um den Hammersee.

Sehenswertes  in Bodenwöhr Ausflugsziel Hammersee
 
 

Freizeitangebote am Hammersee bei Bodenwöhr - Sehenswerter Kunstgarten am See

Die sandigen Uferzonen zeichnen den Hammersee als besonders beliebten Badesee aus. Aber auch Boot fahren, Surfen und Kanufahren auf dem See oder angeln sind beliebte sportliche Aktivitäten am Hammersee. Reitmöglichkeiten sowie Sport- und Tennisplätze bieten auch ausserhalb des Wassers Freizeitvergnügen pur. Ein Trimm-dich-Pfad und ein Waldlehrpfad sowie gut markietrte Wanderwege rund um den See und im angrenzenden Waldgebiet runden das Programm ab. Absolut sehenswert ist auch der Kunstgarten Bodenwöhr mit 15 modernen Objekten des Künstlers Ernst Hingerl direkt am See. Ein kleiner, ruhig gelegener Campingplatz in unmittelbarer Nähe des Sees begeistert Naturliebende Camper.

Bilder von Bodenwöhr in der Oberpfalz: Kirche, Fischerhaus, vom Hammersee und den Kunstobjekten

 
 

Weitere Informationen zur Gemeinde Bodenwöhr - Kontakt zur Tourist-Info

Tourist-Information Bodenwöhr
Rathausplatz 1, 92439 Bodenwöhr, Tel. 09434/902273

Internet: www. bodenwoehr.de

Anfahrt:
die A 93 von Regensburg oder Weiden bis zur Ausfahrt Schwandorf-Mitte, dort auf die B85 in Richtung Neunburg/Cham – Wackersdorf – Bodenwöhr

Orte in der näheren Umgebung:
Bruck, Nittenau, Steinberg, Wackersdorf, Schwandorf