Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele am Forggensee - Schifffahrt

Der 12 km lange und bis zu 3 km breite Forggensee mit insesammt 16 km² Fläche ist der viertgrößte See in Bayern und der größte See im Allgäuer Königswinkel. In den 50er Jahren wurde er als künstlicher Stausee angelegt. Wassersportler jeglicher Art finden hier beste Bedingungen: Surfen, Segeln, Bootfahren und Anglen oder einfach nur Baden und Schwimmen in dem malerischen See, mit Blick auf das Schloß Neuschwanstein und die Ammergauer, Lechtaler und Tannheimer Alpen. Oder Sie erkunden den See vom Ufer aus auf dem 32 km langen Forggenseerundweg. Besonders bequem überqueren Sie den See mit einem der zwei Ausflugsschiffe bei einer Forggenseeschifffahrt.

Festspielhaus Füssen am Forggensee - Musical König Ludwig

Das König Ludwig Musical in Füssen im Festspielhaus Neuschwanstein wurde im April 2000 das erste mal aufgeführt vor der malerischen Originalkulisse am Forggensee mit den Allgäuer Alpen und dem Schloss Neuschwanstein im Hintergrund. Nach dem 2007 auch der zweite Versuch scheiterte das Musical Ludwig 2 gewinnbringend zu vermarkten wird nun ein vielfältiges Angebot mit unterschiedlichen Programmen und Veranstaltungen renommierter Veranstalter angeboten.
Infos: Festspielhaus Füssen, Im See 1, 87629 Füssen, Tel. 0 8362 – 50 77 – 212

Freizeitangebote, Freizeiteinrichtungen und Freizeitmöglichkeiten am Forggensee

Wassersportmöglichkeiten: Surfen, Segeln, Angeln und Bootfahren, Forgensee Schifffahrt

Freizeittipps: Radfahren und Wandern auf dem Forggenseerundweg (32 km)

Städte am Forggensee: Füssen Stadt, Bad Faulenbach, Hopfen am See, Weißensee