Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Gößweinstein - Dampfbahn Fränkische Schweiz

Der Luftkurort Gößweinstein liegt im Städtedreieck von Bamberg, Bayreuth und Nürnberg. Wahrzeichen der Stadt ist die fast tausend Jahre alte Burg und die barocke Wallfahrtsbasilika des Baumeisters Balthasar Neumanns die den Namen Basilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit trägt. Weitere Attraktion ist die Behringermühle, die Endstation der “Dampfbahn Fränkische Schweiz” ist. Lohnenswerte Ausflugsziele sind das Wallfahrtsmuseum Gößweinstein mit einer Barockausstellung und regelmäßig stattfindenden historischen Führungen durch den Ort und die Basilika Gößweinsteins. Highlight ist jedes Jahr im Juli das große Barockfest. Als Ausflugsziel eigenen sich über 240 km Wanderwege, darunter den “Balthasar-Neumann-Rundweg” und ein geologischer Rundweg.

 
Sehenswürdigkeiten in Gößweinstein Sehenswerte Burg Stadtansicht
 

Freizeitmöglichkeiten und Ausflugstipps in Gößweinstein - Sehenswertes, Burgen & Museen

Bekannte Sehenswürdigkeiten in der Stadt: 1000 jährige Burg Gößweinstein, Dampfbahn Fränkische Schweiz (Museumsbahn), Wallfahrtskirche Basilika Zur heiligen Dreifaltigkeit, Balthasar-Neumann-Str. 2.

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung:
Burg Rabenstein und Pottenstein, Sommerrodelbahn Pottenstein.

Freizeiteinrichtungen & Freizeitangebote: Höhenschwimmbad in der Schützenstraße 1. Wandern: Balthasar-Neumann-Rundweg und geologischer Rundweg „Von der Fellnerdoline zur Stempfermühlquelle“ Minigolfanlage in der Behringersmühler Straße 3, Natur-Freibad Gößweinstein, Kreativzentrum Morschreuth, 3-D-Bogenparcour, Kajak- und Bootsverleih, Wassererlebnisplatz in Behringersmühle, Kneippanlagen im Kurpark, Naturwaldreservat Eibenwald

Museen: Wallfahrtsmusem Gößweinstein, Fränkisches Spielzeugmuseum, Balthasar-Neumann-Str. 2, heimatkundliche Sammlung im Haus des Gastes (Tourismusbüro) Burgstr. 6.

Historische Bauwerke, Burgen, Kirchen: die barocke Wallfahrtsbasilika von Balthasar Neumann aus Eger.

 

Foto und Bilder Reiseführer über Gößweinstein - Burg, Basilika, Wallfahrtskirche, Museum ...

 

Tourist Information in Gößweinstein im Landkreis Forchheim - Sehenswürdigkeiten Tipps

Städte und Orte in der Umgebung: Waischenfeld, Ahorntal, Pottenstein, Obertrubach, Egloffstein, Pretzfeld, Ebermannstadt und Wiesenttal.

Berge und Flüsse im Umkreis: Berg Wichsenstein, der Gernerfels, der Kreuzberg Martinswand, Wagnershöhe, die Ludwigshöhe (Theaterhöhle), der Bärenstein. Fluss Wiesent

Touristeninformation Telefon und Touristinfo Adresse: Burgstr. 6, 91327 Gößweinstein Telefon: 09242/456, Fax: 09242/1863. Öffnungszeiten: Ostern – Mitte Oktober: Mo – Fr 9 -18 Uhr, Sa 9 – 14 Uhr. Mitte Oktober – Ostern: Mo – Do 9 – 16 Uhr, Fr 9 – 12 Uhr.

Parkplatz: