Sehenswerter Nepal Tempel bei Regensburg - Himalaya Pavillon in Wiesent

Mitten in der Bayerischen Donaulandschaft in der nähe von Regensburg befindet sich ein buddhistischer Tempel, eingebettet in eine mehrere Hektar große Gartenanlage mit Himalayagarten und einem Teehaus. Der Regensburger Untermehmer Heribert Wirth erworb den auf der EXPO 2000 in Hannover aufgestellten Nepal Tempel und baute ihn in einem Waldgrundstück bei Wiesent wieder auf. Das Areal wurde 2012 um einem Chinagarten mit Hängebrücke erweitert. Jetzt kann der Besucher verschiedenste Skulpturen des Buddhismus, wunderschöne Wildstauden und Blumen in allen Farben in ruhiger Atmosphäre betrachten.

Nepal Himalaya Pavillon Tempel Regensburg
 
 

Himalayagarten und Zen Garten beim Nepal Pavillon Wörth an der Donau

Im Himalayagarten sind zahlreiche Pflanzen des Sino-Himalaya und ein Wildbach zu betrachten. Im neuerem Chinagarten steht der Nachbau eines chinesischen Pavillons, eine Hängebrücke und ein großes Ehrentor sowie ein Duft- und Kräutergarten. Auch ein naturnah belassener Teil mit heimischen Waldpflanzen und ein Waldgarten mit japanischen und amerikanischen Waldstauden wurde angelegt. Der Nepal Himalaya Pavillon beherbergt unter dem 22 m hohe vergoldeten Turm neben Schreinen von Buddhisten auch Skulpturen aus dem Hinduismus. Bewundernswert sind auch die zahlreichen detailgenauen Holz Schnitzereien die den Pavillon zieren. Leise Gebetsmusik im Hintergrund und besondere Düfte lassen den Besucher inne halten und zur Ruhe kommen. Im Teehaus werden nepalesischer Tee und Kaffee sowie Gebäck zum Kauf angeboten. Auch ein Kiosk in dem es zahlreiche kunstgewerbliche Artikel aus Nepal zu erwerben gibt ist auf dem Gelände.

Bilder und Fotos vom Nepal Tempel in Wiesent - Buddha Statuen, China Pavillon, Gartenteich...

 

Weitere Tipps und Infos - Adresse für Anfahrt, Öffnungszeiten, nahegelegene Orte

Kontakt Adresse:
Martinsplatte - 93109 Wiesent
Telefon: 09482 / 959686

Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende September
Sonntag von 13 bis 18 Uhr / Montag von 13 bis 17 Uhr
Samstag (1. im Monat & alle im August) von 13 bis 18 Uhr
An Feiertagen, die nicht auf o. g. Tage fallen, ist geschlossen! (Stand Sept. 2014)

- Auf dem ganzen Gelände herrscht striktes Rauchverbot.
- Hunde dürfen nicht in den Park mitgenommen werden.

Anfahrt:
Autobahn A 3 Regensburg - Passau Ausfahrt Wörth - Wiesent weiter in Richtung Brennberg, an der Ampel geradeaus nach ca 1,5 km Nepal Tempel auf der rechten Seite, Parkplätze kostenlos links im Wald

Orte in der Umgebung:
Wörth an der Donau, Donaustauf, Regensburg, Neutraubling, Bach