Ausflug nach Bamberg Klein Venedig - Tagesausflug mit Schifffahrt auf der Regnitz

Bei einem Ausflug nach Bamberg sollten Sie eine Schiffahrt zum Klein Venedig nicht versäumen. Das “Klein Venedig” von Bamberg wird die ehemalige Fischersiedlung genannt. Dicht an dicht gebaute Fachwerkhäuser aus dem Mittelalter mit kleinen Gärten bestimmen das Bild dieses Stadtteils. Bei einer Schifffahrt auf der Regnitz können Sie diese einmalige Häuserzeile vom Wasser aus besonders gut betrachten. Die ehemalige Fischersiedlung liegt am östlichen Ufer der Regnitz zwischen dem ehemaligen Hafen “am Kranen” und der Markusbrücke. Jedes Jahr im August findet vor dieser Kulisse das Fischerstechen bei der so genannten Sandkerwa, dem größten Volksfest Bambergs statt.

 
Bamberg klein Venedig Schifffahrt Uferpromenade mit Fachwerkhäusern
 

Infos zur Schifffahrt: Hafen Rundfahrt Klein Venedig & weitere Sehenswürdigkeiten

Personen Schifffahrt: die Schiffe "Christl und Stadt Bamberg" verkehren von Mai bis Ende Oktober täglich ab 11:00 immer zur vollen Stunde. Kein fester Fahrplan Fahrten je nach Wetterlage und Nachfrage.

Anlegestelle: Klein Venedig Am Kranen, 96047 Bamberg

Wegstrecke: vorbei an Klein-Venedig mit Blick auf Dom und Michaelsberg - regnitzabwärts bis zur Kleinschleuse bei Gaustadt, in den Staatshafen und zurück.

Fahrzeit: 80 Minuten

Abfahrtszeiten "Klein-Venedig-Rundfahrt": Mit dem holländischen Grachtenboot  Franken: jeden Samstag im Mai, Juni, September 13.30 Uhr, 14.10 Uhr, 14.50 Uhr, 15.20 Uhr, 16.15 Uhr. jeden Samstag im Juli und August 14.20 Uhr, 15.20 Uhr, 16.15 Uhr. Fahrzeit 25 Minuten

Kontakt: Personenschifffahrt Kropf GmbH & Co KG, Kapuzinerstraße 5, 96047 Bamberg, Telefon: 0951 / 26679

 

Bilder Klein Venedig in Bamberg: Schiff Anlegestelle, Fluss Regnitz, ehm. Schlachthaus...