Sehenswürdigkeiten in Pinzberg - Ausflugsziele und Freizeittipps Fränkische Schweiz

Pinzberg ist eine Gemeinde im Landkreis Forchheim. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört die Pfarrkirche St. Nikolaus Pinzberg, die erstmals 1371 erwähnt und 1730 von Balthasar Neumann umgestaltet wurde. Am Ortsrand steht die Marienkapelle, die auf eine aus dem Jahr 1867 entstandene Stiftung zurückgeht. In der Mitte des Ortes befindet sich links die Alte Schmiede, die über dem ersten Stock die Jahreszahl 1685 trägt. Rechts davon steht der Wegbrunnen, von dem früher Trinkwasser geholt wurde. Pinzberg wird auch als das Tor in die Fränkische Schweiz bezeichnet.

 
 

Sehenswerte Ausflugsziele in Pinzberg - Freizeitangebote, Ausflüge & Freizeitmöglichkeiten

Bekannte Sehenswürdigkeiten in Pinzberg: Schloss Kunreuth, Pfarrkirche St. Nikolaus Pinzberg, Alte Schmiede und der Wegbrunnen an der Hauptstraße. Sehenswerte Fachwerkgebäude

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung: Schloßanlage Wiesenthau

Freizeiteinrichtungen & Freizeitangebote: Tennisplätze in Kunreuth, Kanufahren auf der Pegnitz

Museen:

Historische Bauwerke, Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster: Filialkirche Hl. Familie in Dobenreuth, Pfarrkirche in Kunreuth, Matthäuskirche in Wiesenthau

 

Reiseführer über Pinzberg Fotos und Bilder- Wegbrunnen, Pfarrkirche, Fachwerkhhäuser...

 

Tourist Information in Pinzberg im Landkreis Forchheim - Sehenswürdigkeiten Fränkische Schweiz

Städte und Orte in der Umgebung: Wiesenthau, Leutenbach, Kunreuth, Effeltrich, Forchheim.

Berge und Flüsse im Umkreis: Berg Walberla

Touristeninformation Telefon und Touristinfo Adresse: Tourismusverein Rund ums Walberla Heugasse 13, 91356 Kirchehrenbach, Telefon: 09191-95253

Parkplatz: