Reiseführer Fränkische Schweiz - Ausflugsziele, Sehenswertes und Freizeitaktionen

Die Ferienregion Fränkische Schweiz befindet sich in Oberfranken. Das charakteristische ist die Hügellandschaft mit sanften Bergen und den Flussthälern dazwischen. Ebenso die vielen Burgen und Burgruinen und die markanten Felsformationen und die Höhlen. Das Kerngebiet Gebiet der Fränkischen Schweiz ist das Einzugsgebiet der Wiesent und den umliegenden Orten und Städten. Die Ferienregion erstreckt sich über Teile der Landkreise Forchheim, Bamberg und Bayreuth. Zu den bekanntesten Orten gehören Pottenstein und Gößweinstein sowie Egloffstein, Ebermannstadt, Muggendorf, Streitberg und Waischenfeld. Viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten locken Motorradfahrer, Wanderer, Familien mit Kinder und Gruppen zu Tagesausflüge und zum Urlaub. Die Highlights sind der markante Walberla Berg, Gößweinstein mit Burg und Wallfahrtskirche, Pottenstein mit Burg und Teufelshöhle, Kletterfelsen Tüchersfeld, Binghöhle und Flußbad bei Streitberg sowie historische Städte wie Forchheim und Bamberg.

Reiseführer Fränkische Schweiz - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
 

Sehenswerte Burgen, Burgruinen, Schlösser, Berge und Höhlen in der Fränkischen Schweiz

Die Burgenstraße führt durch die Fränkische Schweiz.. Es lassen sich viele Burgen und Burgruinen sowie Schlössern und Festungen entdecken: Burg Egloffstein – eine der schönsten die Burg Gößweinstein – das Schloss Greifenstein – die Burgruine Hollenberg – Burgruine Leienfels in der Gemeinde Pottenstein – Burgruine Neideck – Burgruine Neidenstein – Burg Pottenstein sehr sehenswert – Burg Rabeneck – vollkommen erhaltene Burg Rabenstein – Burgruine Stierberg – Burgruine Streitberg mit Blick auf Freibad und Wiesent Flussbad – Burg Unteraufseß – Burg Waischenfeld – Burgruine Wildenfels – Burgruine Wolfsberg

Das Wahrzeichen der fränkischen Schweit ist der Berg „Walberla“ Offiziell Name des Berges ist Ehrenbürg. Der Tafelberg hat zwei Gipfe zum einen der 532 m hohe Rodenstein und zum anderen der 512 m hohe Walberla. Weitere Berge, Erhebungen und Aussichtspunkte in der Fränkischen Schweiz: Pfarrfelsen und Spiegelfels im Markt Egloffstein – der Wichsenstein in der Gemeinde Gößweinstein – der Signalstein in der Gemeinde Obertrubach – der Kleine Kulm bei Körbeldorf – Hohenmirsberger Platte bei Pottenstein mit 614 Meter Höhe – der Graubühl und Tannenberg bei Creußen

Die Höhlen der Fränkischen Schweiz Die größte und bekannteste ist die Teufelshöhle bei Pottenstein. Öffentlich zugänglich sind: die Binghöhle bei Streitberg – die Teufelshöhle bei Pottenstein – die Sophienhöhle im Ailsbachtal. Weitere Höhlen sind: steinzeitliche Wohnhöhle Hasenlochhöhle bei Pottenstein – Oswaldhöhle im Hohlen Berg bei Muggendorf – Rosenmüllershöhle bei Muggendorf – Zoolithenhöhle bei Burggailenreuth – Esperhöhle bei Gößweinstein – Förstershöhle im Zeubachtal – Schönsteinhöhle im Langen Tal – Einsturzhöhle Riesenburg bei Doos – eine der tiefsten (100 Meter) die Fellner-Doline bei Gößweinstein

Gewässer und Flüsse in der fränkischen Schweiz Der Hauptfluss ist die Wiesent mit Ihren Nebenflüssen Aufseß, Ailsbach, Kainach, Leinleiter, Püttlach und Trubach. Eingegrenzst ird die fränkische Schweiz von den großen Flüssen Main, Regnitz und Pegnitz.

Bilder Reiseführer der Ausflugsziele Fränkische Schweiz - Highlights und Attraktionen

 

Städte und Orte Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz

Städtereisen und Ferienorte Ahorntal – Altendorf – Aufseß – Baiersdorf die Meerrettichstadt – Betzenstein – Bubenreuth – Buttenheim die Levi Strauss Stadt – Creußen – Ebermannstadt ein FairTrade-Town – Eckersdorf – Effeltrich – Eggolsheim – Egloffstein der Luftkurort – Forchheim – Glashütten – Wallfahrtsort Gößweinstein – Gräfenberg – Gundelsheim – Hallerndorf – Heiligenstadt – Hiltpoltstein – Markt Hirschaid am Main-Donau-Kanal – Hollfeld – Kasendorf – Wonsees – Königsfeld – Litzendorf – Memmelsdorf – Mistelgau – Muggendorf – Neudrossenfeld – Neunkirchen am Brand – Obertrubach – Obernsees – Pegnitz am Veldensteiner Forst – Pinzberg das Tor zur Fränkischen Schweiz – Plankenfels – Plech – Pottenstein mit der Teufelshöhle – Pretzfeld – Scheßlitz – Streitberg – Strullendorf – Thurnau – Tüchersfeld – Unterleinleiter – Luftkurort Waischenfeld – Wiesenttal – Wiesenthau am Walberla