Befreiungshalle im Altmühltal - Wahrzeichen von Kelheim

Die Befreiungshalle ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt Kelheim. Das bedeutende historisches Bauwerk auf dem Michelberg thront oberhalb der Stadt Kelheim und der Flüsse Altmühl und Donau.

Die Befreiungshalle im Altmühltal das Wahrzeichen von Kelheim

Befreiungshalle bei Kelheim auf dem Michelberg

Kelheim Befreiungshalle im Altmühltal
 

Infos zur Befreiungshalle in Kelheim - Anfahrt, Parken, Eintritt

Befreiungshalle Kelheim am Michelberg - Sehenswertes & Ausflugsziele

Anschrift und Anfahrt zur Befreiungshalle
Befreiungshallestraße 3, 93309 Kelheim, Telefon: 09441 – 68207-10 Die Anfahrt ist bis zum kostenpflichtigen Parkplatz ausgeschildert.

Eintritt / Öffnungszeiten Befreiungshalle
19. März-Oktober: 9-18 Uhr
Nov.-18. März: 10-16 Uhr
Täglich geöffnet

Eintrittspreise: 3,50 Euro regulär – 3,00 Euro ermäßigt (Stand: 2012)
von aussen kann die Befreiungshalle kostenlos besichtigt werden

Befreiungshalle Altmühltal zw. Weltenburg und Regensburg

Geschichte der Befreiungshalle in Kelheim
König Ludwig I. lies die Befreiungshalle als Gedenkstätte für die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813-1815 erbauen.
Bau Beginn und Ende Begonnen wurde der Bau von Friedrich Gärtner in Anlehnung an antike und christliche Zentralbauten. Fertig gestellt wurde die Befreiungshalle im Jahre 1863 von Leo von Klenze.

Architektur der Befreiungshalle
Die Strebepfeiler der Außenfassade bekrönen 18 Kolossalstatuen von Johann Halbig als Allegorien der deutschen Volksstämme.
Im Innenraum reichen sich 34 Siegesgöttinnen aus weißem Carrara-Marmor, entworfen von Ludwig Schwanthaler, die Hände zu einem feierlichen Reigen.
Sie stützen 17 vergoldete Schilde aus der Bronze eingeschmolzener Geschütze.

Fotos und Bilder von der Befreiungshalle bei Kelheim

 

Impressionen: Bilder und Fotos von der Befreiungshalle bei Kelheim Bild Befreiungshalle mit Treppe – Foto Befreiungshalle von Hinten vom Berg aus – Befreiungshalle aus der ferne mit Zoom Bild – Befreiungshalle aus der Ferne

Befreiungshalle Geschichte, Architektur, Informationen, Bilder

Tipp: Naherholungsgebiet von Regensburg
Ausflugstipp: Kloster Weltenburg, Burg Prunn, Tropfsteinhöhle Schulerloch, Schloss Rosenburg