Sehenswürdigkeiten Schönau Berchtesgadener Land – Ausflugsziele

Der Urlaubsort Schönau im Landkreis Berchtesgadener Land in Oberbayern ist die südöstlichste Gemeinde Deutschlands. Der Königsee mit der Halbinsel St. Bartholomä, die nur per Schiff zu erreichen ist, haben den kleinen Ort weltbekannt gemacht. Geradezu malerisch stehen die historischen Walmdach Schiffshütten an den Ufern des smaragdgrünen Sees mit der traumhaften Bergkulisse des Watzmanns im Hintergrund.

schönau-am-königssee-ausflugsziele-berchtesgadener-land-wasser-berge

ANZEIGE

Freizeitangebote und Ausflugstipps Schönau – Freizeitmöglichkeiten

Sehenswertes in Schönau: Schifffahrt am Königsse, Wallfahrtskirche St. Barthalomä
Freizeitangebote in Schönau im Sommer: Beheiztes Freibad (Neueröffnung 2010), Kleingradierwerk mit heimischer Sole aus dem Salzbergwerk Berchtesgaden, Kneippanlage am Gradierwerk, in Unterstein und Oberschönau, ca. 60 km gut ausgebaute Wanderwege, geführte Wanderungen in Schönau am Königssee und Umgebung, Angeln in der Königseer Ache, für Familien: der Seealm Spiel-Aktiv-Park Königssee Minigolf spielen, Trampolin springen, Kinderspielplatz und Go-Carts.
Freizeitmöglichkeiten Schönau im Winter 24,5 km Langlaufloipen, die Kunsteis-Bob-Rodel- und Skeletonbahn am Königssee mit besonderen Gästeveranstaltungen, die Naturrodelbahnen in Schapachalm, Vorderbrand und Spinnerlwinkel, Eisstockbahn, für Alpin Skifahrer und Snowboarder 3 Seilbahnen (Jenner- und Jennerwiesenbahn mit modernster Beschneiungsanlage, Mitterkaserbahn, 5 Skilifte und 3 Skischulen
Ausflugsziele in der Umgebung: Berg Jenner und der Watzmann, Nationalpark Berchtesgaden, Kehlstein Haus, Salzbergwerk Berchtesgaden, Dokumentation
Obersalzberg, Erlebnisbad Watzmanntherme

Bildergalerie Schönau im Berchtesgaden – Fotos vom Ort mit Bergblick und Königssee

Kontakt und Anfahrt Gemeinde Schönau am Königssee

Kontakt: Tourist Information Schönau a. Königssee, Rathausplatz 1, D-83471 Schönau a. Königssee, Tel. 08652 – 17 60, Fax 08652 – 40 50
Orte in der näheren Umgebung: Eck, Berchtesgaden, Bischofswiesen, Ramsau bei Berchtesgaden, Saalfelden, Maria Alm, Werfen, Golling
Anfahrt: Bundesautobahn A8 München-Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall, B 20 bis Schönau.
Von Süden über die Tauernautobahn, Ausfahrt Salzburg Süd, B 305 nach Berchtesgaden und die B 20 bis Schönau am Königssee.

Unterkünfte und Hotels in Schönau – Wandern und Angeln

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen