Application Specific Integrated Circuits, ASIC? Asic Miner selber bauen

Tipps zum ASIC IP Adresse finden – Infos über Asic Miner selber bauen

So finden Sie einen ASIC im Netzwerk und finden seine IP-Adresse heraus – Blockchain ist eine dezentralisierte Registrierungstechnologie zur Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von Daten. Das System arbeitet autonom und seine Sicherheit wird von den Nutzern selbst gewährleistet. Einige Blockchain-Netzwerke, wie Bitcoin, Litecoin und Dogecoin, basieren auf dem Proof-of-Work (PoW)-Konsensalgorithmus. Sie implementieren einen Mining-Mechanismus (Kryptowährungs-Mining-Prozess). Seine Aufgabe ist es, das Netz funktionsfähig und sicher zu halten. Schürfer erhalten Münzen als Belohnung. Um sie abbauen zu können, benötigen Sie jedoch einen Computer mit Internetanschluss. Aber nicht jeder weiß, wie man die IP-Adressen einer Asynchronisation in einem lokalen Netzwerk findet.

Infos über Asic Miner selber bauen Tipps zum ASIC IP Adresse finden

Computer und PC Tipps für daheim oder auf Reisen

ASIC Miner – Plattformen für Rechenleistung, Hash-Raten bündeln

Miner verarbeiten Transaktionen, erstellen neue Blockchain-Blöcke und werden dafür belohnt. Allerdings gibt es in der Blockchain oft Konkurrenz. Die Belohnung für den Block geht an den Krypto-Miner, der zuerst einen gültigen Hash findet. Wenn Sie allein abbauen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, gering. Es gibt spezielle Dienste – Pools – um das Problem zu lösen.

Dies sind Plattformen, auf denen Miner ihre Rechenleistung – die Hash-Raten – bündeln. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass neue Blöcke im Netz abgebaut werden, wenn Sie Kryptowährungen abbauen möchten, statt mit ihnen auf Bitcode Prime zu handeln und Geld ohne Investitionen zu verdienen. Und die Gewinne daraus werden unter den Mitgliedern der Mining-Pools aufgeteilt. Um eine Verbindung zu ihnen herzustellen, müssen Sie jedoch die Adressen der einzelnen installierten ASICs kennen.

Online Marketing in Deutschland und Werbeagentur in Bayern

Werbeagentur in Bayern – Online Marketing in Deutschland – Reiseblog und Tipps

Schätzung der Analysten zum ASIC-Markt – Erklärung Anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise

Die Analysten schätzen, dass der Anteil der BITMAIN-Hersteller am ASIC-Markt im Jahr 2025 bei 55 % liegen wird. Im Jahr 2022 stieg jedoch die Popularität der von dem Unternehmen hergestellten ANTMINERs unter den Kryptowährungs-Minern sogar noch an. Die Nachfrage nach BITMAIN ASICs im August 2022 spiegelt sich in der nachstehenden Tabelle wider.
ANTMINER verwenden häufig die Software IP Reporter, um ASICs zu erkennen. Es hilft bei der Suche nach ihren IP-Adressen. Die Software wurde von BITMAIN speziell für das Scannen von ANTMINER ASICs entwickelt. IP Reporter hat jedoch einen Nachteil – das Programm funktioniert nur unter dem Betriebssystem Windows.
Viele Hersteller von ASIC-Geräten bieten ihre eigene Software für die Konfiguration an. Zum Beispiel gibt es WhatsMinerTool für MicroBT.

Schätzung der Analysten zum ASIC-Markt

Anleitung Wie findet man die IP-Adresse eines ASICs heraus?

Sie benötigen einen Computer, der zusammen mit dem ASIC an das lokale Netzwerk angeschlossen ist, um die Geräte zu finden. Ohne diese können Sie die Adresse des Bergmanns (Miners) nicht finden. Dann müssen Sie die Scan-Software herunterladen und installieren. Die Adresssuche mit dem BITMAIN IP Reporter sieht zum Beispiel so aus:

  1. Zunächst müssen Sie die Software starten.
  2. Klicken Sie nach dem Öffnen des Programms auf die Schaltfläche Start.
  3. Halten Sie dann die IP Report-Taste auf dem ANTMINER ASIC gedrückt. Innerhalb von 5 Sekunden blinkt die LED am Gehäuse.
  4. Warten Sie im Programm, bis es erkannt wird.
  5. Drücken Sie Stop.
Tipps zum Asic Miner selber bauen Infos ASIC IP Adresse finden

Tipps und Anleitungen im, Bereich Computer und PC

Zur Erklärung ASIC ist Application Specific Integrated Circuits

Daraufhin wird die IP-Adresse in die entsprechende Liste eingetragen. Wenn es jedoch mehr als einen ASIC gibt, müssen Sie andere ASICs im Programm finden. Drücken Sie dazu Ok anstelle von Stop und wiederholen Sie den beschriebenen Vorgang mit jedem ASIC-Miner.
Um eine Verbindung zu einem Mining-Pool herzustellen, müssen Sie in Ihren Geräteeinstellungen einen Link zu diesem Pool angeben. Um zu den ASIC-Einstellungen zu gelangen, müssen Sie die IP-Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers eingeben. Sie können sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort anmelden. In der Regel werden Root- oder Universalsoftware (z. B. Free IP Scanner) verwendet, um die Adresse zu ermitteln.

webdesign-oberpfalz-homepage-erstellung-cham-schwandorf

Anleitung zur Alternativen Möglichkeit IP-Adresse ohne Software herausfinden

Sie können die asynchrone IP-Adresse ohne Software von Drittanbietern herausfinden. Eine Möglichkeit besteht darin, die Einstellungen des Routers aufzurufen. Um dies zu tun:

  1. Geben Sie 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 in die Adressleiste des Browsers ein.
  2. Geben Sie in dem sich öffnenden Fenster Ihr Login und Ihr Passwort ein. Diese sind in der Regel auf der Unterseite des Routers angegeben. Standardmäßig geben die Hersteller admin als Login und Passwort ein.
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte „Benutzer“ oder „Kunden“. Sein Name hängt vom Hersteller ab.
  4. In der Liste, die sich öffnet, finden Sie den ASIC-Miner. Rechts daneben steht die IP-Adresse.

computer-tipps-grafikkarten-pc-informationen-funktion-festplatten

Fazit zum Artikel – Tipps zum Asic Miner selber bauen – Infos zum ASIC IP Adresse finden

Wenn Sie eine „schwache“ Mining-Farm haben, müssen Sie Kryptowährungs-Mining-Pools verwenden. Um sich mit ihnen zu verbinden, müssen Sie jedoch die IP-Adressen der ASIC-Geräte kennen. Sie können auch einen Router verwenden, um Adressen zu finden.


Das könnte dich auch interessieren …