Luxus in Bayern Luxusurlaub Zeitlosigkeit Schönheit

Luxus im Urlaub in Bayern – Erholung, Zeitlosigkeit & Schönheit

Der zur Verschwendung neigende lateinische Begriff „Luxus“ kann keineswegs mit Verschwendungssucht gleichgesetzt werden. Vielmehr zeigt sich gerade heutzutage, dass etwas von Wert oftmals bei Weitem höherwertiger ist, als etwas ohne Wert. So kann die Wertigkeit eines Produktes auf dessen Materialzusammensetzung rückgeführt werden, welches chemisch betrachtet mit der Valenz ausgedrückt wird. Diese beschreibt die Fähigkeit eines Atoms, sich mit einem anderen Atom zu einem Molekül zu verbinden. In diesem Zusammenhang ist die Valenz gleichbedeutend mit der Stärke und Kraft, welche von dieser Fähigkeit ausgeht.

Luxus Schloss Neuschwanstein in Bayern

Luxus Schloss Neuschwanstein in Bayern – Sehenswürdigkeit im Allgäu

ANZEIGE

Zeitlosigkeit, das unaussprechliche Charakteristikum von Luxus!

Synonym dazu wird der Wertigkeit linguistisch ein ideeller Wert mit großer Bedeutung beigemessen, welche einer geistigen, stilistischen oder gesellschaftlichen Sache mehr Aufmerksamkeit schenkt. Das Stillleben oder die gedachte Sache bekommen somit den Anstrich von Zeitlosigkeit, der wir bewundernswerterweise gegenüberstehen. In Anbetracht dessen besitzen selbst Luxusuhren von Sinn, formvollendete Zeitlosigkeit, die hier jedoch nicht auf die Zeit selbst bezogen werden kann, sondern einer Güte, die sich durch handwerkliche Präzision auszeichnet. Insofern wird das Edle mit der Zeitlosigkeit gleichgesetzt, weil es in Anbetracht der Betrachtung zeitlos schön ist.

Das märchenhafte Gefühl bayrischer Residenzen! – Luxusurlaub in Deutschland

Um etwas von hohem Wert zu schaffen, ist die Einzigartigkeit des Gezeigten ein unausgesprochener Ausdruck, sich selbst zu verewigen. Dabei muss es sich nicht einmal um märchenhafte Weltkulturstätten, wie das Schloss Neuschwanstein handeln, nein es kann auch weitaus dezenter gestaltet sein und erst im Nachhinein den Anstrich eines Kulturgutes und kulturellen Erbes erhalten. Ausgrabungsstätten sind dafür der beste Beweis.

münchen-sehenswürdigkeiten-highlights-stadt-attraktionen-stachus

Highlights und Attraktionen in München – Der Stachus

Luxus Städtereisen nach Bayern – München, Nürnberg, Regensburg, …

Bayern und somit München ist somit nicht nur die derzeitige Hauptstadt des deutschen Fußballs, sondern ebenfalls ein Mekka für Kulturliebhaber. Neben Bergsilhouetten, Weinbergen und weiten Landschaften, sind es vor allen Dingen die ehemaligen Residenzhochburgen sowie Schlösser, wie das zuvor bereits genannte Schloss Neuschwanstein. Weitaus weniger bekannt, aber ebenso pompös, ist das Schloss Schleißheim zu bewerten, welches einen ganz anderen Stil zelebriert. Neben einer prächtigen Parkanlage zählt das Schloss Lustheim am Ostende des Parks zu einem weiteren Höhepunkt bedeutender Barockanlagen.

Zeitlosigkeit ist der Inbegriff für Schönheit! – Innovationen in Bayern

Als Hochburg der Innovation versucht Bayern nicht nur hinsichtlich seiner kulturellen Werte zu punkten, sondern lockt immer wieder Industrie und Wirtschaft in ihr Land. Dies macht durchaus Sinn, beherbergt das Land doch gleich sieben der führenden Universitäten des Landes, welche im internationalen Shanghai-Ranking die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) weltweit weit oben ansiedelt. So gehören gleich mehrere bayrische Universitäten zu den derzeit 60 besten Bildungsstätten der Welt.

ausflugsziele-erlangen-sehenswürdigkeiten-innenstadt-schlossplatz-attraktionen

Urlaub in Erlangen in Franken

Luxus im Urlaub in Bayern – Luxusurlaub in Deutschland

Rein wirtschaftlich betrachtet, können sich die Besucher des Landes an der Zukunftsmoderne erfreuen, die einen scharfen Themenwechsel zu den sehr herrschaftlich anmutenden Parks, Schlössern und Altstädten bietet. Vor allem im Sommer stehen die oftmals privat geführten Biergärten bei jedem Besucher hoch im Kurs, die entlang den Flüssen Donau, Isar, Inn und Main zudem eine weitreichende landschaftliche Vielfalt bietet. Mit dem Nationalpark Bayerischer Wald verbindet das Land vor allem die Forstkultur zwischen Wiesen, Natur und Wandern. Kreativ wird, wie im angrenzenden Böhmerwald, die Glasbläserkunst gelebt, ein altes Handwerk, welches durch alte Folklore und Märchen wie „Das kalte Herz“ oder „Das Wirtshaus im Spessart“ über seine Grenzen hinaus bekannt wurde.

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren …

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen